Versandkostenfrei ab 40 €

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.    Vertragsgrundlage
a)  Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen der Bioteaque GmbH  Co KG, Kniebos 11,83278 Traunstein und dem Kunden bei Verkäufen über den Onlineshop www.bioteaque.com über die durch den Verkäufer eingestellten Waren.

Kunden im Sinne dieser Bestimmungen sind sowohl Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können) als auch Unternehmer soweit sie Käufe über den Onlineshop tätigen.

b)  Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind.
c)  Für die Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2. Vertragsschluss

Die im Online Shop angebotenen Produkte stellen ein verbindliches Angebot seitens des Verkäufers zum Abschluss des Vertragsschlusses dar. Der Kunde kann die ausgewählten Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und seine Angaben vor dem Abschluss der verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem er die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzt. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annimmt. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde noch einmal eine Bestätigung per Email.    

Ein bindender Vertrag kann bei den gewählten Zahlungsarten Sepa Lastschrift und Paypal bereits wie folgt zustande kommen:

Wenn der Kunde Sepa Lastschrift gewählt hat, kommt der Vertrag mit dem Zugang der Mitteilung zum Datum der Kontobelastung (Prenotification) zustande.

Wenn der Kunde die Zahlungsart Paypal gewählt hat, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an Paypal zustande.
 
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.


3.  Bezahlung, Auslieferung

a) Soweit nicht etwas anderes vereinbart wurde, erfolgt die Versendung/ Lieferung einer bestellten Ware erst nach erfolgter, vollständiger Bezahlung durch den Kunden.
b) Zu den angegebenen Produktpreisen kommen die jeweiligen Versandkosten gemäß der Artikelbeschreibung bei dem jeweiligen Angebot.
c) Bei Lieferungen außerhalb von Deutschland können neben den Versandkosten können Zölle, Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern fällig werden. Diese zusätzlich anfallenden Kosten sind vom Kunden zu tragen, er trägt auch die Verantwortung über die korrekte Verzollung der Ware und stellt den Verkäufer von der Inanspruchnahme frei.
d) Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Käufer zumutbar sind.

Folgende Zahlungsarten stehen zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse wird dem Kunden die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung genannt und die Ware nach Zahlungseingang geliefert.

Paypal
Der Kunde bezahlt den Rechnungsbetrag über den Online- Anbieter Paypal. Der Kunde muss grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit den Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen. Weitere Hinweise erhält der Kunde beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung
Wir bieten auch sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/

Zahlung per Kreditkarte
Sie bezahlen direkt im Bestellprozess durch Eingabe Ihrer Kreditkartendaten. Beim Warenversand wird Ihre Kreditkarte mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet.
Falls Sie die Kreditkarte als Zahlungsmittel wählen, erteilen Sie uns die ausdrückliche Ermächtigung den geschuldeten Rechnungsbetrag über Ihre Kreditkartennummer einzuziehen.

Paydirekt
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters paydirekt weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über paydirekt bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an paydirekt freigeschaltetes Online-Banking-Konto verfügen, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
Unmittelbar nach der Bestellung fordern wir paydirekt zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch paydirekt automatisch durchgeführt.

4.  Gewährleistung

Die in der Produktbeschreibung festgelegte Beschaffenheit der Ware legt die Eigenschaft umfassend und abschließend fest.
Dem Kunden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

5. Eigentumsvorbehalt
Für den Ausnahmefall, dass die Ware vor vollständiger Bezahlung des Kaufpreises versandt wurde, bleibt die verkaufte Ware bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Bioteaque GmbH& und CoKG. Der Kunde ist nicht berechtigt vor dem vollständigen Erwerb der Ware, rechtsgeschäftlich über diese zu verfügen.

6. Gerichtsstandsvereinbarung
Für den Fall eines Vertragsabschlusses mit einem Vertragspartner der nicht Verbraucher ist, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz der Bioteaque GmbH& CoKG für alle Ansprüche, die sich aus dem Kaufvertrag ergeben, vereinbart.
Dies gilt auch für Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort i  Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz der Bioteaque GmbH& Co KG vereinbart.

7. Verhaltenskodex Trusted Shops

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
Trusted Shops Qualitätskriterien
http://www.trustedshops.com/tsdocument/ TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

8. Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern eingerichtet. Die OS-Plattform ist erreichbar unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.


JETZT zum Newsletter anmelden und aktuelle Angebote erhalten